Dienstag, 19. April 2011

Mein DT Beitrag für Anitas Shop -Schöne Sachen handgemacht- ein Eierbecher

Hallo ihr Lieben,





ich danke euch für euren Besuch auf diesem Blog,Ostern steht vor der Tür und ich wollte euch eine kleine Osterdekoration zeigen ,die sich als kleines Ostergeschenk ebenso eignet wie als Tischdekoration .Es ist ganz schnell gebastelt und macht viel Freude dabei..Mit einem der süßen Hopies hätte ich es auch dekorieren können ,aber ich wollte eure Aufmerksamkeit auf die entzückenden Etappenbögen lenken -die Hasi sind zu niedlich.Die Marianne Design Etappenbögen der "Kuschelhasen" habe ich ins Herz geschlossen ,nach dem Montieren des ausgeschnittenen Motivgs habe ich es mit Kristalllack versiegelt.Die Grundform habe ich mit den Marianne Creatable Stanzen "Circles", "Double frames", "Flowerand leaves", den Blättern von "Englisch Rose" ,"Chinesische Rose","Button flower" und den Joy!Craft Stanzen Blätter.Was würde ich nur ohne dies genialen Stanzen machen? Den herrlichen Kreis der Double frames nahm ich als Boden ,unterlegt mit Designpapier "Eline´s flowerz" und verstärkt mit Karton.Der Eierbecher wurde aus einem Streifen Karton
gebastelt ,unten eine Rille als Klebekannte falzen ,Klebeecken ausschneiden ,die Seitenkannten zusammenkleben ,danach dekorierte ich die kleine Rolle und bog zum Schluß die Klebeecken nach innen und befestigte den Eierbecher auf dem Stanzteil der Circles ,beides wurde auf der Grundplatte dekoriert.Die Stiefmütterchen sind mit den "Flower Petals" der Paper Blossom Stanzer hergestellt und mit Silikon montiert.
Nicht nur für Rosen lassen sich dies Blütenblätter benutzen!Mit "orange peel "Glitterglue wurden die Blüten verziert.Zum Schluss zeige ich euch noch das fertige Produkt







Ich wünsche Allen ein frohes und gesegnetes Osterfest!
Viele liebe Grüße eure


















Kommentare:

KarinsArtScrap hat gesagt…

wat heb je toch weer een mooie creatie gemaakt gudrun.
heel erg mooi voor pasen.

groetjes karin

Elborgi hat gesagt…

der sieht ja niedlich aus!
LG
Elma

Kommentar veröffentlichen