Dienstag, 5. Juli 2011

Lichtboxen-mein Design für Schöne Sachen handgemacht

Hallo ihr Lieben ,
diesmal habe ich den Jahreszeiten vorgegriffen und das hat seinen Grund,ich kann niemals zu früh anfangen  mich vorzubereiten -denn am Ende muß ich mich trotzdem hetzen und das egal wie früh ich anfange.Die neuen Creatables lockten und am Sonntagmorgen küßte mich neben Peter------- auch die Muse -------
sehr unvermittelt!
Denn als Peter mich leicht irritiert ansah und das sehr verräterische Funkeln in meinen Augen bemerkte fragte er nur -was ist es diesmal -soll ich schon den Grand Calibur anwärmen??Jaaaaaaaaaaaaa-gut das wir mein Hobby teilen,dann brauche ich nicht ganz so viel Zeit für Erklärungen und während ich ihm meine Vision vermittelte kamen gute Vorschläge von ihm -er ist ein Schatz!
Bei neuen Ideen experimentiere ich oft und gerne bis alles ausgereift ist -die Grenzen setzt oft nur das Material.
Ich habe mit der größten Stanze des Grand Label Four aus Color CoreCardstock zwei Stück ausgestanzt ,die Stanzteile jeweils zur Hälfte gefaltet und mit dem Label Fourteen  durch beide aufeinander gefalteten Seiten ein Fenster ausgestanzt.
Das Fenster mit transparentem Papier hinterklebt und mit der zweiten Hälfte abgedeckt.Die Austanzungen des Label Fourteen rillte ich auf dem ScorPal  beide Seiten ,so das ich ein Mittelteil von 5cm erhielt ,hier varierte ich bei den Boxen nach Bedarf.Die Länge des Seitenteils richtet sich nach der Höhe des "Schaufensters".Bei der großen Box habe ich nur die untere Rundung abgerillt.
Der Boden 7cm breit,ein Mittelteil von 5cm und links und rechts Klebelaschen 1cm breit.Die Schachtelsockel sind bei zwei Boxen ringsherum mit einem Zentimeter Überhang auf allen Seiten gefertigt ,bei der Box mit dem Halloweenmotiv nur 15cm lang und 7cm breit(das Designpapier ist ja nur 15x15cm).

Üblicherweise schicke ich ein Modell an Anita und dort kann man es in der Realität sehen,diesmal konnte ich mich nicht entscheiden und habe eine Bitte an euch schreibt bitte in eurem Kommentar,welche Box ich na´ch Varel schicken soll.

Dekoriert habe ich die weihnachtliche  Boxen 1 mit den neuen Creatables "Pferdeschlitten", "Tree 1",
 "Village 1" und einer Joy!Craft Bordüre.Der Stempel von Marianne D.aus einer älteren Collektion.Die Weihnachtsbäume habe ich mit Kugeln aus Halbperlen verziert,am Himmel glitzern Sterne und Strasssteine mit Schneeflocken um die Wette.Die Sockelbox läßt sich als Versteck für kleine Geschenke nutzen.







Box 2
Creatables Stanzen "Tree 3", "Village 2"



Halloween Box 3-
mit den Spellbinder shapeabilitis"Halloween Fence Scenes" ,hier habe ich nur eine Seite als durchscheinendes
Fenster gestaltet und die Rückwand mit kupferfarbener Spiegelfolie verkleidet ,die Rückseite kann dadurch für Grüße genutzt werden.Ein batteriebetriebenes Teelicht sorgt für Beleuchtung .






Huch ,die kleine Hexe sieht ganz blass aus ob es ihr gruselt?
Jetzt dürft ihr aussuchen 1,2 oder 3 ?

Ich grüße euch alle ganz herzlich und bedanke mich für eure Mithilfe im Vorraus
eure





Kommentare:

Stempelmami hat gesagt…

Boah ich habe gerade Schnappatmung und bin hin und weg von Deiner wunder wunderschönen Werken,
alles passt perfekt zusammen.

Mein Favorit ist die Erste mit dem Pferdeschlitten ein Traum vom Allerfeinsten.

GLG Irmi

Elborgi hat gesagt…

das sind ja zauberhafte Werke!!!!!! Wenn ich mich entscheiden müßte- die 1 hat es mir so richtig angetan!
Einfach wunderschön!!!!!!
LG
Elma

patty hat gesagt…

klasse gemacht und mit den stanzen ja garnicht so aufwändig!!! aber bei dir stimmt ja auch wieder alles bis ins detail!!!

patty hat gesagt…

also mir gefällt die erste am besten, deshalb schicke eine von den anderen nach varrel, hihi!

Katrin hat gesagt…

Ich könnte mich von keinem Licht trennen, die sind alle so schön! Vielleicht nimmst du eine von den Weihnachtslichtern, weil da die neuen Stanzen zum Einsatz kamen!
Alle drei sind wunderschön gestaltet, aber das ist es ja immer bei dir!

Conny Heitmann hat gesagt…

Super gemacht.
Die Sachen sind wie immer genial. Besuche dich täglich. Wie du arbeite ich auch im Nachtdienst, leider hat man doch wenig Zeit dadurch.
Das gibt heute 6 Sterne von 6.
Danke für deine Ideen

KarinsArtScrap hat gesagt…

wow gudrun, wat een prachtige creaties heb je gemaakt.
ik vind ze alledrie geweldig maar de halloween vind ik helemaal super.
en werkt de grand caliber fijn, ik wil hem ook ooit, maar dat duurt nog wel even.
prachtige details en super afgewerkt.

groetjes karin

Sylvia hat gesagt…

Heidewitzka. Ich bin grad sprachlos. Die sehen klasse aus.

LG, Sylvia

Nela hat gesagt…

Wow, Gudrun, alle 3 sind atemberaubend!
Eines schöner als das andere!
LG Nela

duendes hat gesagt…

Hello dear friend,
your cards are wonderful....your work express your sensibility.hugs and blessings

MarieL hat gesagt…

Junge, Junge Gudrun, Du hast Dich wieder selbst uebertroffen. Alle drei sind Dir ausgezeichnet gelungen. #2 und #3 gefallen mir am allerbesten.
Einfach Klasse!!!

cathi139 hat gesagt…

ich falle hier grad fast vom Stuhl vor Begeisterung, liebe Gudrun, was hast Du da nur wieder gezaubert?! Alle drei sind fantastisch- obergenial - mir fehlen einfach die Superlative!!!! Hm, welche Du wegschicken solltest... bor, schwierig schwierig, also ich könnte mich wohl von keinem dieser Meisterwerke trennen, von daher hab ich gelost ;-) - Nummer 1 *hihi*
lg
Cathi

sanny hat gesagt…

drei drei drei....genial sind sie alle aber ich stehe mehr auf Halloween*grins*
wirklich klasse Arbeiten und wunderschön gearbeitet, coloriert und dekoriert...wow..
LG
sanny

Christina C. hat gesagt…

Gundrun....meine guete...bin ganz begeistert!!!!!!!!! Das ist alles sooooo zauberhaft...da bin Ich ganz sprachlos! Alle drei sind Meisterwerke!

Kommentar veröffentlichen