Sonntag, 25. September 2011

Tilda mit Christrosen

Hallo liebe Blogleser,

ich habe noch ein neues Stempelchen ausprobiert,auch ein Neuerwerb ich bin immer erstaunt was ich alles so eingekauft habe-viel sehen konnte ich zu dem Zeitpunkt nicht-so aus der dritten Reihe........aber toll ist es schon!Die Haare sind der Wahnsinn ,ein wirklich gelungenes Exemplar einer totalsüßen Tilda!ich habe sie in weichen Rosetönen mit einem Hauch ins pupurne gehalten ganz ähnlich wie meine Lieblingschristrosen !Die große Blüte ist mit den Blüten des Creatable Doily Square geformt ,erst schneiden und prägen, dann vorsichtig auch der Embossingmatte wölben ohne die Prägungen auszubügeln ,ich wölbe ganz gerne die Stanzteile das läßt sie schön plastisch erscheinen,ebensoi bin ich beim Mistelzweig verfahren.die beeren wirken so realistischer.





Marianne Design Creatables "Misteltoe" LR 089"Brunch forest"LR0150"Labels "LR0154 und "Doily Square"LR0169.Eline´s( Winter) Huis Clearstamps "Jingle Bell´s" EC 0132.Papier paper pad "Indian Summer".Stepel Magnolia.Blumen -Rosen-Wildorchid crafts.

Ich hoffe euch gefallen meine Herbstimpressionen ,laß euch Alle grüßen eure

Ich zeige diese Karte bei Magnolia Mania challenge #26 "Dots"

Kommentare:

KarinsArtScrap hat gesagt…

wat een mooie warme kaart gudrun, prachtig gemaakt.

groetjes karin

Elborgi hat gesagt…

Gudrun- Deine Blüten sind ein Traum! Ich staune immer wieder was es doch für eine Vielzahl von Stanzen für Maschinen gibt!
Deine Karte ist echt ein Hingucker geworden
Schönen Sonntag wünscht Dir
Elma

angelwhispers hat gesagt…

Another fabulous design these papers are divine and the card design is a must do!!! Chanelle xx

Christina C. hat gesagt…

OMG...Gudrun, dass ist wahnsinning TOLL!!!! Das liebe motiv ist soooo wunderschoen coloriert.
Ein MEISTERWERK!!!!!

Helga hat gesagt…

Tilda hast Du so wunderschön coloriert und die Blüten sind auch bezaubernd dazu - perfekt alles in allem.
Ganz liebe Grüße
Helga

Kommentar veröffentlichen