Dienstag, 27. Dezember 2011

Tischlaterne in Häuschenform

Hallo ihr Lieben,
das Weihnachtsfest ist vorrüber ,der Winter steht aber noch vor der Tür und ,machmal braucht man noch ein kleines Geschenk ......Darum habe ich als mein letztes winterliches DT noch eine Laterne gebaut,
eine  winterliche Tischlaterne ,die auch befüllbar ist -mit kleinem Geheimfach!Auf der Basis der Milchtüte habe ich mit dem Scor-Pal Metric aus einem A4 Blatt Cardstock gefalzt.Ich habe dafür die
Marianne design Creatables Tannenbaum LRO136,Village 2 LRO173 benutzt.




ich wünsche euch  einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
Liebe Grüße an alle ,
eure

Kommentare:

Ria hat gesagt…

OHHHHHH die ist schön geworden, ich wünsche Sie auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr !!!!

Ich geniese immer wieder von Ihre schöne werken !!!

liebe Grüss von Ria S. aus die Niederlande !!!

patty hat gesagt…

voll süß, deine laterne, knuddelis, patty

Elborgi hat gesagt…

das ist ja niedlich Gudrun! Diese Stanzteile sind zauberhaft
Guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Dir
Elma

Bastelmichaela hat gesagt…

Wow, das ist wunderschön geworden, gefällt mir sehr gut.
Wünsche Dir einen schönen Tag,
lg Michaela

Annette22 hat gesagt…

Liebe Gudrun, Deine Laterne ist ein toller hingucker, klasse Farbkombi und süßes Motiv

Liebe Grüße und deinen guten Rusch

Annette

Helga hat gesagt…

Wow - das ist nun das Häuschen von dem Du mir schon erzählt hast - ist super gelungen. Das Rund-herum macht das Häuschen zum Traumhaus !!!
Alles,alles liebe
rutsch gut mit Deiner Familie in neue Jahr
Deine Helga

gertrude hat gesagt…

liebe gudrun
da ist dir wieder ein meisterwerk gelungen und eine sehr schöne idee mit dem häuschen
ins neue jahr rutschen darf ich nicht, das wäre für meine künstlichen hüftgelenke zu gefährlich
aber die wünsche gehen zurück an dich und deiner familie
lg gertrude

gertrude hat gesagt…

liebe gudrun

ein wunderschönes häuschen das du da gebastelt hast,soviel arbeit die du dir immer machst,und erst die ideen,toll
wünsche auch ein glückliches neues jahr
lg deine bastelfreundin
gertrude

Kommentar veröffentlichen