Donnerstag, 29. September 2011

Apfelkorb

Hallo ihr Lieben ,
heute zeige ich euch nur ein kleines Kärtchen,mit 3D Technik ,die ich für die Challenge bei Joy!Craft gebastelt habe. Ich hoffe auf euer Verstaendnis das ich auch hin und wieder 3D Karten zeige.
Gestern schickte mir Anita neue Designpapiere aus Schweden, wenn ich richtig ausgeschlafen habe werde ich mich draufstürzen.Sie verdienen meine ganze Aufmerksamkeit,meine Karte machte ich für jemand der ein großer braun /beige Fan ist und 3D liebt,natürlich mit Artikeln die von Joy!craft hergestellt werden oder von ihnen verkauft wird.
Papier :Marianne Design: Pretty Paperblock "Songbook",PK9075
Spitzen : Marianne Design,JU0823
Stanzen :Joy!Craft Blätter,Blumenecken,
 Marianne Design Creatables:"Decorative elegance"LR0157,
Designables  Frame DS098
Blumen :Wild Orchid Crafts


Liebe Grüße sendet euch eure



Ich zeige diese Karte bei Joy!Craft challenge #1 Herbstfrüchte

Montag, 26. September 2011

Herbstimpression 3-goldener Herbst

Hallo liebe Leser,


Am 1.10.2011 war ich mit dieser Karte Top 5 bei Magnolia Down Under -Challenge 115 --Fancy folds!
Die Nachricht Top 3 bei der Challenge "Eckig" von Stempel-Magie erreichte mich heute,am 3.10.2011 ,unter den besten drei -toll, vielen Dank Mädels!!!
wo ist dieses Jahr geblieben  ........... es eilt dahin ,wenn ich die Monate überblicke -frage ich mich wie das kommt?
Als Kind hatte ich immer den Eindruck es dauert Äonen von meinem Geburtstag im April bis Weihnachten ,
langsam verging die Zeit-nun rast sie ,eilt sie dahin ......die ersten Blätter verfärben sich und ich habe nun die Herbstfarben fast schon vor Augen,milde scheint die Sonne -aber im Sauerland verfärbten sich die ersten Bäume -doch noch glänzt der Herbst in satten Farben.Der Paperpadblock" Indian Summer" ist fast erschöpft!Ich verbrate aber auch immer Papier ,ich fand das dieses besonders schön auf einer Treppenkarte herauskommt.Da wirken diese Farben und Formen in einer ganz eignen Weise Magnolia Stanzen Zaun ,Herzswirl , Baum   und Stempel "Mushroom with snail" groß und klein ,"Tilda withPonytail " ,ergänzt von Handstanzern für die Blätter und der EK Stanzer" Falling leave" und martha Stewarts Grasstanzer.
Die Bäume stanzte ich aus einem dunkelbraunen glänzenden Karton von Reddy ,die Blätter aus Designpapier.
Die Maße der Karte 30x15cm Cardstock auf beiden Langseiten bei 1,2 inch gerillt ,quer bei 1,2,un 7 ,in dem Mittelstreifen be 6 inch. einschneiden und falten .mit dem Scor- Pal ging alles ganz einfach ich habe auch in den Rillen mit dem Bastelmesser gerade schneiden können und so rasch und präzise den Schnitt gesetzt.





Karte zusammen geklappt
 Ich möchte meine Karte bei folgenden Wettbewerben zeigen:
Everybody -Art -Challenge#160 Treppenkarte
Cutie SundayChallenge#150 "Kein Text" ,
Stempelmagie challenge#44 Eckig , Square
Stampin for the weekend Challenge #17 "What a cutie"
Magnolia -licious-Highlites September challenge "Fall"
Stamps fun=Creativity challenge #66 "anything goes"
Just Magnolia week 125 challenge "Fall"


Liebe Grüße an alle Leser ,ein herzliches Dankeschön für eure Aufmerksamkeit und eure lieben Kommentare sendet euch ,

eure



Top 5.. Karte aufgestellt

Tea Time -a tea for two........

Hallo ihr Lieben ,
ich wünsche euch allen einen schönen Wochenanfang ,gestern habe ich wieder nicht die Kurve ins Bett geschafft-ich sollte vielleicht nicht mehr am Abend basteln........Hilfe -ich kann nicht aufhören!Die neuen Clearstamps von Eline´s Winterhuis ,sie spuken in meinem Kopf. Ich kann es kaum abwarten das die neuen
Creatables erscheinen(seit ich sie probieren durfte) !Lauter wunderschöne Stanzen werden uns den Herbst versüßen und niedliche Stempel ,dazu gibt es verführerisches Designpapier-da kann das Wetter ruhig trübe sein......
Wenn es kühler wird habe ich immer einen guten Grund für eine kleine Tasse Tee ,einen lieben Besuch-ein paar kleine,kleine Leckerchen........

Das Marianne Designpapier "Old- Fashion Nursery -Girl " Pretty Paperbloc 7031,die Creatables "Kreise /Circles " LR0180 , " Village 2 "LR0173 , "Flower and Leaves" LR0156 ,
"Mini- Pointsettias "(Staubgefäße)LR0142 , " Weihnachtsstern Blätter "LR0122 , "Decorative elegance"LRO157 und "Labels "LR0154.Eline´s Winterhuis Clearstamps "Tea Time" (Teetasse,Texte),der zarten Rosenbordüre FR 1125 von Marianne Design.Der Stempel mit den beiden Mädchen erscheint im kommenden Monat sie heißen Don &Daisy DDS 3308 ich durfte sie schon mal testen und seht selbst sie sind sehr niedlich.allw verlinkten Produkte findet ihr in Anitas Shop "Schöne Sachen handgemacht"
Ich hoffe euch gefällt die Karte , über eure Kommentare  würde ich mich sehr freuen.Seid lieb gegrüßt von


eurer



Sonntag, 25. September 2011

Tilda mit Christrosen

Hallo liebe Blogleser,

ich habe noch ein neues Stempelchen ausprobiert,auch ein Neuerwerb ich bin immer erstaunt was ich alles so eingekauft habe-viel sehen konnte ich zu dem Zeitpunkt nicht-so aus der dritten Reihe........aber toll ist es schon!Die Haare sind der Wahnsinn ,ein wirklich gelungenes Exemplar einer totalsüßen Tilda!ich habe sie in weichen Rosetönen mit einem Hauch ins pupurne gehalten ganz ähnlich wie meine Lieblingschristrosen !Die große Blüte ist mit den Blüten des Creatable Doily Square geformt ,erst schneiden und prägen, dann vorsichtig auch der Embossingmatte wölben ohne die Prägungen auszubügeln ,ich wölbe ganz gerne die Stanzteile das läßt sie schön plastisch erscheinen,ebensoi bin ich beim Mistelzweig verfahren.die beeren wirken so realistischer.





Marianne Design Creatables "Misteltoe" LR 089"Brunch forest"LR0150"Labels "LR0154 und "Doily Square"LR0169.Eline´s( Winter) Huis Clearstamps "Jingle Bell´s" EC 0132.Papier paper pad "Indian Summer".Stepel Magnolia.Blumen -Rosen-Wildorchid crafts.

Ich hoffe euch gefallen meine Herbstimpressionen ,laß euch Alle grüßen eure

Ich zeige diese Karte bei Magnolia Mania challenge #26 "Dots"

Samstag, 24. September 2011

Dahlienzauber-Herbststimmung 2 mit Tilda




Hallo ihr Lieben,
ich wünsche euch ein sonniges Weekend -nicht das ich nicht fleißig gewesen bin -dooooooooooooooooch war ich -ich konnte mich nicht losreißen und hätte gerne noch nicht den Basteltisch verlassen------------- um alle Karten zu fotografieren und einzustellen! gefrangen in der Welt der Stempel und Stanzen der schönen Designpapiere.......................lost!Ich habe seit einiger Zeit das wunderbare DP  Indian Summe rgestreichelt -nur gestreichelt -das habe ich nun davon- ich konnte nicht aufhören ....nach den glühenden Farben der 1. Herbstimpression zeige ich euch nun die zweite ich dachte an die warmen Farbtöne der Beeren und der Fetten Henne,der Schattenanemonen ...die für mich stets den Herbst einläuten,erscheinen sie im Garten sind die nebligen Morgen nicht weit.....
Die Pilze waren auch ein Mitbringsel des Stempelmekka und schnell ausverkauft.
Die Marianne Design Creatables "Brunch forrest" LR0150,  "Flower and leaves" LR0156 und die Staubgefäße der Pointsettias "Mini Pointsettias" LR0142 ,  "Weihnachtsstern Blätter" LR0122  und  "Weihnachtstern Blüte" LR0121.  Die Magnolia Stanze Magnolien Ast und von Nellie Snellen die Staubgefäße,die Dahlien sind eine Kreaxions stanze die ich vom ausflug nach Sevenum mitbrachte.
So jetzt wünsche ich euch viel Freude beim Betrachten und bedanke mich ganz herzlich für eure netten Kommentare.
Liebe Grüße an alle alten und neuen Leser meines Blogs sendet euch  eure



Zeigen möchte ich diese Karte bei folgenden Wettbewerben:

Montag, 19. September 2011

Vor- Freude auf die kalte Jahreszeit? mein DT für "Schöne Sachen handgemacht"

Hallo ihr Lieben,
die Sonne scheint aber es wird schon recht kühl .Nebel wallen in den Wäldern und Pilze sprießen,das Laub der Bäume beginnt sich zu färben und der Herbstwind rüttelt an ihnen......da liegt es doch ganz nahe sich mit neuen Stempelchen und Papieren von Marianne Design in stille Kämmerchen zu setzen und eine neue Karte zu basteln.....




Innenseite
  Diesmal habe ich kräftig gemixt und Stempel mit 3D verbunden ,ungewöhnlich -ja ,die Blumen paßten so gut dazu !Die Stempel sind Marianne Design Clearstamps von Eline´s Winter -Huis EC0133" Let it snow".
Das tolle Design des Hintergrundpapiers ist von dem Eline´s Winter Huis "Let it snow"  A4 und Elines Pretty Paperbloc "Merry Little Chrismas" A5 .Die Creatables "Flower and Leaves" , "Lace" , "Vögel auf dem Ast 2" und "Double Frame" halfen mir die niedliche Eule so recht in Szene zu setzen -immer wieder schön wie alle
miteinander zu verwenden sind!Die 3D Blumenmotive sind vom Marianne Design Bogen MB 0131.Mit Distress Ink "vintage photo" und  "fired brick" habe ich die Ränder eingefärbt -alle verlinkten Produkte findet ihr in Anitas wohlsortierten Shop"Schöne Sachen handgemacht".
Ich wünsche euch allen einen tollen Wochenbeginn und grüße euch ganz herzlich
eure

Donnerstag, 15. September 2011

Die zweite Challenge bei Marianne´s Design Divas Startet mit dem Thema- "Flowers and grow"

Hallo ihr Lieben,
wie sich das anfühlt -die erste Challenge war ein  Erfolg, weil so viele von euch sich mit herrlichen Beiträgen daran beteiligten-das war sehr ermutigend!


Vielen herzlichen Dank ,das ich so tolle Karten bewundern durfte
und ich hoffe ihr spannt mich nicht auf die Folter und macht wieder mit
  das neue Thema der Marianne´s Design Divas challenge #2 


Flowers and grow
und startet am 15.9.2011

der Sponsor ist




 Macht alle mit!
Mit einem Top 1 Banner  für eure Sidebar
belohnen wir die beste Karte der Challenge.



mein DT



mein Beitrag zu dieser Challenge ist bis auf das Sentiment (WOJ) zu 98% mit Marianne design gestaltet.
mit den Creatables"Flower and leaves" LRo156,
"Brunch forrest"LRo150,
"Circles"LRo152.
"Mini Pointsettias"LRo142,
"Button flower"LRo164,
"Rudolph"LRo179,
Perlen JUo817,Ribbon JUo823,Stempel HM9419
DP:Eline´s Huis "Let it snow"

laß mich gaaaaaaaaaaaanz viele von euch dort begrüßen und zeigt eure Karten ,
es gibt wieder einen traumhaften Preis zu gewinnen.


Liebe Grüße sendet euch Allen
 eure







Mittwoch, 14. September 2011

Tilda, der kleine Weihnachtsengel mit Geschenk.......

.........hatte es mir ihr könnt es mir glauben sofort angetan und auf recht abenteuerliche Weise gelangte er in mein Einkaufskörbchen auf dem Stempelmekka zwei Reihen standen vor mir und ich sah einen nach dem anderen in fremde Körchen wandern Nein ,nicht ,ich möchte auch einen!!!!! -endlich nach dem ich der vor mir stehenden Stempelfee "-nimm zwei" zurief klappte es und die begehrten neuen Stempelchen wanderten auch in meinen Einkaufskorb und noch viele andere.......... DANKE   !!!.sie sind wirklich soooooooooooo süß und bereiten mir viel Freude .Das Designpapier ist von Joy!Craft sehr hübsch ,ich mag es und mußte es sofort ausprobieren.Creatables Snowflakes ,Flower and leaves,Doily square, Ecken und die Magnolia cutting dies -Magnolia brunch,Swirl  und  antique Lace sorgten für die nötige Dekoration.Blüten von Wild Orchid Crafts,blaue Rosen und Helleborus .Von Marianne Design gibt es farbiges Garn das sich zum befestigen von Charms auch eignet.Glitter Glitzer Diamond stickles -ich habe mich wieder damit bevorratet!!!! Bald hätte ich den neuen Spellie im Innenteil vergessen ,eine bildschöne Stanze  sie heißt Label 22 .Im Innenteil der Karte gibt es links wieder eine Éinstecktasche rechts eine kleine Schreibfläche.
Viel Spaß beim Betrachten!





sketch



Ich möchte meine Karte bei der Wild Orchid Crafts Challenge week 32 A Chrismas Sketch
und Magnolia Mania Challenge#25 Weiß/white and.......

Herbststimmung - Kirschlorbeer mit Spatz

Hallo ihr Lieben,
einen sonnigen Tag wünsche ich allen-nun  ----wundert euch nicht ich liebe auch 3 D Motive .Endlich habe ich Zeit mich von morgens bis abends zu entspannen ,ich probiere die neuen Designables "Anja´s Star" von Marianne Design aus --genial was man damit alles anstellen kann ! Für die Marianne Design Challenge habe ich diese Karte gebastelt.Das  neue Thema sind Tiere und ich finde diese
 Mattie Etappenbögen MB 0131 soooooo wunderschön , ganz natürlich wirken diese edlen Motive ,ich schnipple sie gerne und habe ein großes Vergnügen daran -sie wie ein Relief zu montieren.Natürlich habe ich das ausdrucksstarke Marianne Designpapier  Eline´s Pretty Paperblocs "Country Chrismas "PK 9067 von 2010 und als Hintergrund des 3D Motivs  "Merry Little Chrismas" von 2011 eingesetzt und die Creatables "Dekorative elegance" und "Flowers and Leaves" die sind auch nicht wegzudenken.Die hellbraune Organzablütengirlande ist ebenfalls von Marianne D,wie die selbstklebenden Halbperlen!Alles ist prima kompatibel und aufeinanderabgestimmt ,dazu stimmt das Preis-Leistungsverhältnis!Gestern habe ich Stunden damit verbracht 6 Motive auszuschneiden oder waren es acht -hilfe ich konnte nicht aufhören. Später habe ich eine hellblaue  Winterkarte angefangen -die muß ich noch fertigbasteln........


Die Innenseite wird noch individualisiert!


Zeigen möchte ich diese Karte bei der Marianne Design Challenge#38 -Tiere
viel Spaß beim Betrachten und gaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße sendet euch eure


Dienstag, 13. September 2011

Tilda im Herbstrausch

Hallo ihr Lieben ,gestern gab es den ersten Herbststurm und beängstigend schnell dahin ziehende Wolken verdüsterten den Vollmond ,ein beeindruckendes Bild .Ich hatte Angst um meine Begonien  und Fuchsien die von den letzten Unwettern schon sehr zerrupft waren.Die Platane auf der gegenüberliegenden Straßenseite drehte sich mit ihrer mächtigen Krone hin und her.Herbst -etwas was wir schon lange vermuteten -ich meine dieser Sommer war eh eine Art Frühherbst-jetzt liegt er spürbar in der Luft.Das inspirierte mich zur folgenden Karte,ich liebe die glühenden Farben  des Designpapiers Indian Summer von Paper Pad,und die Baumstanze  und Romantic Tag von Magnolia ergänzte meinen Plan, die Creatable Stanze "Flower and leaves " kann ich nicht aus meinem Leben wegdenken,Die samtartigen Blätter  und  die Organzablüte sind von Prima ,die Rosen und Astern von Wild Orchid Crafts!




Der Sketch ist von Magnolia Down Under challenge#113von Karen


Ich möchte meine Karte der Challenge #113 von Magnolia Down Under zeigen,
bei Kartenallerlei Challenge#36  Farbkombi Orange /Braun,
Magnolia-Licious Highlites Fall or Back to School Projects using rich Fall Colors

Montag, 12. September 2011

Stempelmekkakaufrausch............ich bin ein Wiederholungstäter.....

Am Wochenende habe ich am Samstag das Stempelmekka in Hagen besucht,danach zitterten mir die Hände vor Aufregung ,Unterzuckerung oder Überreizung(soooooooooooooooooooooooo viel Eindrücke)gegen 14.30 war ich wieder zu Hause -ich weiß nicht wie es jemand schafft mit einer kleinen Tüte nach Hause zu gehen .............,vielleicht sollte ich bei Karla eine Stempeltherapie machen,oder mich bei den anonymen Stemplern anmelden -damit ich ganz offen über den Drang Stempel ,Stanzen ,Designpapier ,Brads ...........und so -unbedingt kaufen zu wollen-mich auslassen kann.
Seit ich diesm Hobby verfallen bin ,interssiert mich kein funkelder Diamant,kein cooles Handtäschchen -aber bei Papier leuchten meine Augen ,mein Herz schmilzt beim Anblick eines entzückenden Stempelchens oder zauberschöner Brads-naja ,das hört sich kommisch an?Meine Tochter wundert sich jedesmal über die Massen bastelbegeisterter Stempelerinnen die aufgeregt ,gespannt auf den Moment warten wo sich die Pforten des Mekkas öffnen um endlich ins Schlaraffenland des Stempelns zu schlüpfen.
Dieser Tag hinterlies tiefe Eindrücke im Köpfchen ,dafür drückte der Geldbeutel nicht mehr -er war sogar sehr leicht zu tragen...........fast schwerelos......Dafür gab es in meinem Tütechen zahllose Mini Magnolias,Magnolias (Günstig-und diesmal hatten sie sogar die neueWeihnachtstempel!!!),Snoesjes,Popcorn -bärchen ,Brads in tollen Farben ,Glitterembossingpulver und anderen schönen Dingen -ich habe sie schnell eingeräumt und die Spuren verwischt,aber in der nächsten Zeit werdet ihr sie auf diesem Blog sicherlich sehen -ich wollte doch nur gucken -wann sagte ich es????Bevor ich das Sonderangebot bei Magnolia entdeckte-egal was kümmert mich...........
Den nächsten Tag verbrachte ich mit meiner leidgeprüften Tochter(die dann schon recht viel Druck machte in der Art -wie lange dauert das noch?) beim Hobbymanifest in Holland um auch dort die neuen Trends zu bestaunen und ein paar Kleinigkeiten einzukaufen-ich habe mich schwer zurückhalten müßen.......Die Begegnung mit einigen sehr interessanten Kartemacherinnen war sehr inspirierend,an ihre zauberhaften Creationen denke ich noch heute.Ich habe neben traumhaften Eindrücken vom Marianne Design Stand ,Keaxionstanzen entdeckt und die tollen Blüten die man damit herstellen kann.Das Designpapier von Joy!Craft war auch nicht übel.
Gestern Abend habe ich dann Stempel montiert und meine Ordnungssysteme erweitert...............
Heute wollte ich eigentlich mit meiner Tochter nach Frankenberg fahren.....eigentlich!!!Will ich hier weg????
Noin!Ich möchte hierbleiben bei meinen Schätzen um zu basteln ,büttte.........
Liebe Grüße sendet euch allen eure Gudrun

Der Weihnachtsausflug mit Snoesjes


Die Snoesjes von Marianne design finde ich auch niedlich ,die verknautschten  ,fröhlichen Gesichter der kleinen Snoesjes und die buntgemixte Kleidung finde ich sehr niedlich.Mit dem Creatable Sternenkranz vom letzten Winter und den Neuen Stanzen  -Schlitten ,Village 1+2,Mini Pointsettia ,Illexblätter und Beeren,dem wunderschönen innovativen Designpapier von Eline´s Pretty Paperblocs "Winterworld"-davon kann ich nicht genug kriegen und dem Sentiment aus den neuen Clearstamp Samblern von Eline´s Winterhuis habe ich dieses Kärtchen gebastelt .Die beiden Villagemotive habe ich diesmal zur Stadtkulisse zusammengesetzt und mit Stickles beglittert,sie paßen perfekt in den Sternenkranz-genial wie sich die Creatables untereinander kombinieren lassen.Die neuen Designpapiere  von marianne D. die jetzt herausgekommen sind haben neben einem hervorrageneden Preisleistungverhältnis auch ganz innovative Designs in fröhlichen ,kräftigen Farben-mit ihnen lassen sich auch andere Stempel wirkungsvoll in Szene setzen ,wie ich finde.
Liebe Grüße sendet euch eure Gudrun

Freitag, 9. September 2011

Snoesjes im Winter mit Nikolaus



Noooooooooooooch bin ich weg, aber schon etwas entspannt.Hallo ihr Lieben ,schön das ich wieder viele neue Leser hier ganz herzlich begrüßen darf.Weihnachten kommt ja immer soooooooooooo überraschend,und als ich das Welcome Packet vom Marianne D. erhielt konnte ich es nicht lassen-hättet ihr auch nicht-neues Designpapier"Winterworld " ,traumhafte Designs in kräftigen blau/roten und weißen Mustern  , mit Creatables  "Rudolph"LRo179,Illexkranz LRo127,Minipointsettias LRo142 ,TannenzweigLRo181 und das Stempelchen HM9434.Das schöne an den Creatables alte und neue lassen sich miteinander kombinieren alles zusammen harmoniert den Hauseigenen Designpapieren aber sie lassen sich auch prima mit anderen Designs  verarbeiten -bei dem Preis-Leistungsverhältnis   -wer will das?Verziert habe ich das Kärtchen mit einer Borte aus kleinen Ponpons, einem roten Ripsband und selbstklebenden roten Halbperlen.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Betrachten-
ganz liebe Grüße sendet euch eure



Ich zeige meine Karte bei der Winterwonderland challenge "Nikolaus"

Mittwoch, 7. September 2011

Ich denke an dich.......mein DT für "Schöne Sachen handgemacht"

Hallo ihr lieben Blogleser,

Ich begrüße alle neuen Blogleser und Verfolger ganz herzlich da ich nächste Wochen  ein paar Tage in Urlaub fahre ,arbeite ich schon mal vor.


Vorderseite



Innenseite
 


Das nostalgische Kärtchen habe ich mit dem neuen Desigpapier "Songbook"  und " Old Fashion Nursery" von Marisanne Design gewerkelt und mit einiges Goddies die ich von dieser Firma geschenkt bekam.Das Designable"Anjas Vintage" läßt sich gut verwenden- embossen und schneiden in einem Arbeitsgang das ist fantastisch ich habe es geteilt und mit braunem Karton hinterlegt.Für alle Kartentechniken ist es wunderbar geeignet!Das Tag ist ein Creatable "Label" und schon lange in meinem Besitz ebenso praktisch wie die Blumen die zu
 "Doily Square"und "Doily round" gehören,die Blumenmitte bildet ein Knöpfchen aus dem Sampler
Sowie "Brunch Garden" und  " Notenschlüssel LR0137 "  im Innenteil der Karte.Das hübsche Seidenband ist
ebenfalls Marianne D."Ribbons brown" ,die tollen  beigen Rosen"Light brown" aus Voile auf Tüll genäht ebenfalls.Beinahe ,aber auch nur beinahe hätte ich euch das Vintage Motiv unterschlagen "Little Girls" ist es nicht niedlich?
Die Ecken der Schreibfläche sind mit dem Stanzer "Scalloped "von Fiskars gearbeitet der wegen seiner Kraft und Form  von mir geschätzt wird.
Ich wünsche allen Lesern viel Freude beim Betrachten und grüße euch alle ganz herzlich


eure



Ich möchte diese Karte bei der Marianne Design Challenge #37 "Vintage" zeigen

Montag, 5. September 2011

Halloweenhäuschen als Geschenkverpackung

Hallo ihr Lieben,
ich möchte mich  für eure netten Kommentare bedanken und alle Leser dieses Blogs ganz herzlich begrüßen.
Der Herbst rückt näher und für Halloweenfreunde habe ich mir eine hübsche Verpackung für die Leckerlis ausgedacht ,die auch als Tischlaterne (mit Batterieteelicht oder Lichterkette) benutzt werden kann .


Mit dem Scor -Pal Metric falzte ich den Cardstock ,bei 5,15,20,30cm Klebekannte 0,5 cm in der Länge,
der Boden ist 5cm breit ,das Dach auch ,die Verschlußkannte ist 2 cm breit.Mit doppelseitigen Klebeband habe ich die Seiten geschlossen.In der Mitte der Vorderfront habe ich einen Kreis ausgestanzt mit dem
Spellbinder "Classic Circles large"  ,der Rahmen wurde mit "Eyelet Circles",  der Halloweenzaun das Spukhaus und der Rabe mit "Halloween Fence Scenes".
Die Sonnenblumen wurden mit Marianne Design Creatables " Brunch Garden"  und "Flora 2" ausgestanzt,die Dachschindeln sind aus-habt ihr es erkannt -es ist die Stanze "Lace"  .Dachziegelartig auf einem orangefarbenen Cardstock von 7x10cm aufgeklebt -da könnte jeder Dachdecker neidisch werden!
Die Blütenstände sind mit dem Stanzer von Nellie Snellen "Blütenstand gearbeitet.Das wunderschöne Designpapier "Haunted Them Bones" paßte mir gut in das Konzept .Jetzt muß es nur noch gefüllt werden!
Viel  Freude beim Betrrachten ,es gibt die verlinkten  Bastelmaterialien alle in Anitas Shop!
liebe Grüße sendet euch
eure