Dienstag, 10. April 2012

Mein schönster Tag---eine Variante der Korsagen/Dirndl Schablone von Viva Decor!

Hallo liebe Leser ,
ich hoffe ihr hatte alle ein schönes Osterfest,ich möchte euch heute eine neueVariante der Corsage zeigen die ich mit Hilfe der Viva Decor Schablonen gebastelt habe.Meine Empfehlung ,versucht erst ein Modell in nicht ganz so kostbarem Papier -es gehört etwas Fingerfertigkeit dazu die Büste auszuformen .Zum Kleben nahm ich doppelseitiges Klebeband das erleichtert die Arbeit enorm.Die Korsage habe ich verlängert-es sollte ja etwas elegant sein ,ein Brautkleid ist so möglich, miteinem eleganten Kleid und Blumenkorb ,ein glattes langes Kleid wirkt auch sehr hübsch ,das läd förmlich zum dekorieren ein --ein kleines Nervenberuhigungsmittel ind Form köstlicher Leckereien oder ein  Dankeschön läßt sich hiermit schön verpacken.Die Blumen kamen aus meinem Vorrat ,die Spitze auch,aber jeder von und hat ja bestimmt ein Depot für dekorative Accessoires das nur darauf wartet geplündert zu werden.Wer hat kann die Viva decor Schablone Dirndl nutzen oder verlängert nach Geschmack die Korsage um 10-12cm.




































Mein Rezept:Viva Decor Template Korsage,  Designpapier Prem. Glitter Hochzeit (2 Bögen)
Marianne Design Craftable Rosenkorb CR1206 ,Creatables  Ivy LRO206.
Viel Spaß beim basteln und betrachten wünscht euch ,
eure


Kommentare:

gertrude hat gesagt…

Aber Hallo,ist das ein Prachtstück,also Ideen gehn dir nie aus liebe Gudrun
lg gertrude

Ulla hat gesagt…

Diese schablone habe ich noch nicht, sie wird aber eine der naechsten sein. Echt chic und sehr elegant.Gruss, Ulla.

KarinsArtScrap hat gesagt…

prachtige creatie gudrun heel erg mooi gemaakt.

groetjes karin

patty hat gesagt…

genial, das einzigste das mich ein wenig stört ist das, für meine augen, etwas zu grelle grün der efeuranke, ich hätte es etwas dezenter, oliviger gewählt, aber das ist geschmacksache, liebes, knuddels, patty

Annette22 hat gesagt…

wow, etwas ganz anderes! super
sieht klasse aus

LG

Annette

Kommentar veröffentlichen