Donnerstag, 9. August 2012

Mein Weihnachtskochbuch

Hallo ihr Lieben ,
Zeit für ein DT,die liebe Anita schickte mir ein feines Gerät die "Cinch" .Diese verbesserte Version stanzte  die Löcher mühelos in die Graupappe und ich bekenne -es macht süchtig ! Schon lange spielte ich mit dem Gedanken ,ein bischen Schwellenangst vor neuen Geräten war schnell vergessen die übersichtliche Anleitung ermöglichte rasche Erfolge .das Stanzteil ordentlich anlegen und mit den kleinen Hebbeln die Anzahl der Löcher einstellen und los geht´s. Ich habe kleine Taschen gefalzt, für  Rezept Notizen oder Fotos ,Blankoseitengeschnitten und alles fein verziert und gelocht .Der Hebebügel ließ sich gut durchdrücken und rasch war mein Buch gebunden.Anita´s hatte eine gute Idee um die Seiten zu schonen, eine Windradfolie schützt die Seiten vor unerwünschten Spritzern!
Die Arbeitsanleitung werde ich gleich schreiben ,sie kann bei Anita angefordert werden.





Mein Rezept :
Marianne Design-
"The Cinch" Drahtbindmaschine ,Spiralbinder 1,25 Inch
Buchbindeleim-bitte immer etwas mit Wasser verdünnen dann läßt er sich besser streichen.
Windradfolie ,Metallecke(aus meinem Bastelvorrat)
Spellbinder -große Buchseiten 2 (Borte)Karteikarten Karton
und dunkelbrauner und weißer Perlglanzkarton,Buchstabensticker.
Karteikartenkarton ,
Viel Spaß beim betrachten ,ich bin gespannt wie es euch gefällt!
Ganz liebe Grüße sendet euch eure

Kommentare:

Gertrude hat gesagt…

Ach liebe Gudrun, ich komme aus dem Staunen nicht heraus,soviel zum anschauen bei deinen Kochbuch, es ist der Hammer,ganz, ganz toll
lg deine Gertrude

Bea und Doreen hat gesagt…

Das ist ja mal ein wunderschönes Büchlein geworden - WAHNSINN
glg
Doreen

KarinsArtScrap hat gesagt…

super leuk en mooi gemaakt Gudrun.

groetjes karin

Annette22 hat gesagt…

wow, liebe Gudrun, mir gefällt es super, bin begeistert

Liebe Grüße

Annette

krokodilli hat gesagt…

Wow, dein Weihnachtsbuch ist wunderschön, vielen Dank für die Inspiration!
LG Heike

Kommentar veröffentlichen